Filialen: Taggeld für KV Springer ab Jänner 2024

Taggeld Springer KV Neu:

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, wird nun mit 1. Jänner 2024 für Springer (KV NEU) im Filialnetz, ein sogenanntes Taggeld eingeführt. Dies wurde bekanntlich im Zuge des KV- Abschlusses grundsätzlich außer Streit gestellt. Das maximale Taggeld beträgt €19,62 (=12 h) bzw. €13,08 wenn zusätzlich eine Monatskarte/ Jahreskarte zur Verfügung gestellt wird.

Details dazu werden nach offiziellem Beschluss des Vorstandes noch im Dezember bekannt gegeben werden.

Vertretungspausschale:

Filialmitarbeiter:innen die dem KV Neu unterliegen und zum Beispiel einen Filialleiter vertreten, erhalten in Zukunft eine „Vertretungspauschale“. Die Höhe richtet sich nach der Funktion und der Ausbildung zwischen 4 und 16 Euro pro Tag. Details werden gesondert bekannt gegeben werden.

Voraussichtlich wird die konkrete Auszahlung nach dem ersten Quartal 2024 rückwirkend mit Jänner 2024 erfolgen, da die IT Programmierung vermutlich etwas dauern wird.