Neuer Mitarbeiterrabatt bei Neckermann

Ab sofort gibt es bei Neckermann einen exklusiven Mitarbeiterrabatt von 10% auf Alles für alle Kolleginnen und Kollegen.

Einfach den speziellen Aktions-Code V8452 im Warenkorb von neckermann.at einlösen und Vorteile sichern.

Der Vorteil gilt auf das gesamte Sortiment.

Wieder eine tolle Aktion deiner FCG-Personalvertretung!

Weitere Infos:

MA Rabatt ÖPAG

Die Post bleibt BANK – Mehr als je zuvor

Das war der Slogan der Veranstaltung in St. Wolfgang, welche von Freitag bis Samstag dem (9-10. November 2018) anlässlich des Startes der neuen Bank in der Post Mitte 2019 stattfand.

302 FinanzberaterInnen waren der Einladung gefolgt, um in St. Wolfgang im Salzkammergut den derzeitigen Status der neuen Bank zu verfolgen. Der Generaldirektor Dr. Pölzl sowie der Vorstandsdirektor DI Hitziger betonten einmal mehr die Chance, welche für die MitarbeiterInnen sowie für die Zukunft des Unternehmens möglich ist.
Jede Kollegin und jeder Kollege in der Finanzberatung und auch in den Filialen wird gebraucht, wenn dieses Projekt erfolgreich sein soll, sind die Vertreter der FCG welche natürlich auch am Freitag und Samstag vor Ort waren, überzeugt.
Folglich konnten sich die KollegInnen mit ihren Anliegen auch direkt an Andreas Schieder und an die Bundesfrauenvorsitzende der FCG Maria Klima wenden, was viele Kolleginnen und Kollegen auch nutzten!

Selbst wenn es sicher kein einfacher Weg sein wird, so bietet sich durch die neue Bank eine beträchtliche Chance für unser Filialnetz, sind sich alle einig!

 

Frauenförderung in der Post

„Expedition Elly“ (die deutsche Flugpionierin Elly Beinhorn, 1907- 2007  dient als Namensgeberin)

Ziel ist es, GENDER BALANCE in der Post mit entsprechendem Maßnahmen und Zielgrößen zu erreichen. Das bedeutet, dass der Frauenanteil in allen Bereichen der Post AG in den nächsten Jahren um 5 – 10% erhöht werden wird.

Warum?

  • Gemischte Teams sind erfolgreicher
  • Höhere Beschäftigung durch den Zugriff auf bislang unentdeckte Talente
  • Attraktive Unternehmenskultur
  • Vielfältige Teams können sich besser auf die Gesamtheit der Kundeninteressen einstellen

uvm.

Als FCG im Zentralausschuss begrüßen wir diese Initiative und haben im eigenen Bereich den Frauenanteil bereits deutlich erhöht.

Einzig die FCG hat eine Frau im Zentralausschuss als Mandatsträgerin, die Mehrheitsfraktion FSG ist ausnahmslos nur mit männlichen Beamten vertreten……

Arbeitsgruppensitzung des europäischen Berufsrates für Post und Telekom

Auf Einladung von Manfred Wiedner und Ing. Gottfried Kehrer haben die Mitglieder des europäischen Berufsrates am 5. und 6. November 2018  in Graz im Telekomcenter getagt.

Verstärkt wurden die Mitglieder durch eine erhebliche Anzahl von Fraktionsvorstandsmitgliedern von Post und Telekom.

Gemeinsam mit Vertretern aus den Niederlanden, der Schweiz, Deutschland und Albanien wurden die Themen für die Plenarsitzung am 7. Dezember in Brüssel erarbeitet.

Die Hauptthemen:
Evaluierung der Postrichtlinie – Auswirkungen der Liberalisierung
Wende und Ruhezeiten in der Zustellung
Finanzdienstleistungen bei der Post

Neben den Vorsitzenden von UNI werden wir auch unseren Ehrenvorsitzenden von der dbb Willi Russ begrüßen dürfen.

Über die weitere Entwicklung werden wir wie gewohnt berichten.

Soforthilfefonds von Postsozial bei Unwetterschäden

Leider sind auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Post AG von den Unwetterschäden betroffen. Unser Soforthilfefonds von Postsozial hilft hier den betroffenen Kolleginnen und Kollegen rasch und unbürokratisch!

Bitte melden Sie sich direkt bei Postsozial unter der Telefonnummer 0810 9 7777 9 oder kontaktieren Sie unsere FCG-Helpline unter 0800 210099. Es werden bis zu € 1.000.- als Soforthilfe auf Ihr Konto überwiesen, wenn ein formloses Ansuchen mit einer entsprechenden Gemeindebestätigung an Postsozial übermittelt wird.

Bei Schadensfällen über € 1.000.- ist der offizielle Antrag von Postsozial mit nachstehenden Beilagen vorzulegen:

  • Protokoll der Feuerwehr bzw. Polizei
  • Sachschadenserklärung der Gemeinde
  • Schreiben ob bzw. in welcher Höhe der Schaden von der Versicherung gedeckt ist
  • Schreiben ob bzw. in welcher Höhe ein Zuschuss seitens des Landes gewährt wird
  • Rechnungen und Zahlungsbelege sowie eine Gemeindebestätigung

Konstituierende Sitzung Zentralausschuss

Das Ergebnis der Personalvertretungswahl ergab für die FSG 5 Sitze und für die FCG 4 Sitze (im Anhang das Detailergebnis)

Bei der heutigen Sitzung wurden folgende Beschlüsse einstimmig gefasst:

Vorsitzender
Helmut Köstinger

Stellvertreter
Martin Palensky
Manfred Wiedner

Mitglieder
Andreas Schieder
Raimund Taschner
Maria Klima
Richard Köhler
Gerhard Gebhard
Franz Wenninger

In den Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG wurden aufgrund der rechtlichen Bestimmungen,
Maria Klima
Manfred Wiedner
Helmlut Köstinger und
Martin Palensky
entsendet.

Hermann Neuhold der vier Jahre auf einem FCG Mandat im Zentralausschuss gesessen ist und für die FSG Wahlkampf geführt und auch kandidiert hat, konnte keine Mandat erringen und ist aus der Personalvertretung ausgeschieden. Daher dürfen wir als einzige Frau in diesem Gremium wieder unsere Maria Klima im Zentralausschuss herzlich willkommen heißen.

Wir werden auch in den nächsten fünf Jahren mit euch,

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

Wahlergebnis 2018

Wir stehen vor einer Klagemauer

Unglaubliche ca. 20 Wahlanfechtungen hat die Personalvertretungswahl bei der Post und Telekom gebracht. Eigentlich eine Schande, dass eine grundsätzlich demokratische Wahl so viele offene Fragen aufwirft, dass die Gerichte in diesem Ausmaß beschäftigt werden müssen.

In erster Linie haben die Unternehmen Post und Telekom diese Anfechtungen eingebracht, vermutlich mit dem Ziel die dreistufige Hierarchie in der Personalvertretung zu Fall zu bringen. Dass die FSG Mandate im Nachhinein entgegen der Wahlausschreibung einfach Mandate streicht oder hinzufügt, weil ihr das Ergebnis nicht gefallen hat, zeigt das Demokratieverständnis dieser Gruppierung.

Unterm Strich heißt dies Nachwahlen sind durchaus möglich.

Wir werden die Kollegenschaft über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten.

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

Der VPA – UZ bedankt sich

Liebe Kolleginnen!
Liebe Kollegen!

Wie jedes Jahr werden wir als FCG Post/Telekom auch heuer wieder unsere Adventwallfahrt nach Mariazell durchführen.
Diese Wallfahrt findet dieses Jahr am 15./16. Dezember 2018 statt.

Ablauf wie gehabt:
Samstag um 10:00 Uhr gehen wir vom Bahnhof Annaberg weg.‘
Ca. 17:00 Uhr Ankunft in Mariazell. Kerzengrotte, Adventmarkt, nächster Tag
Hl. Messe in der Basilika und dann Rückfahrt mit der Mariazellerbahn.

Unkostenbeitrag: 40,- Euro pro Person

Da wir wieder nur ein begrenztes Kontingent haben, bitte sich so rasch wie möglich bei Koll. Ingrid Lanna im FCG Büro anmelden (ingrid.lanna@gpf.at).

Liebe Grüße
Manfred Wiedner

Advent in Wien