Jahresauftakt der Post in Linz

Jahresauftakt der Post im Designcenter Linz am 23. und 24. Jänner 2020!

Wieder perfekt organisiert hat die Post unter dem Motto „Mutig in die Zukunft“ mehr als 700 Führungskräfte ins Designcenter nach Linz geladen. Natürlich waren auch die Spitzenfunktionäre der FCG präsent und haben auch die Möglichkeit genutzt mit vielen Einzelinterventionen Verbesserungen für die Kollegenschaft zu erreichen.
Es wurde auch erstmals offiziell der neue Name der „Postbank“ genannt. Die Bank wird bank99 heißen und wir wünschen der bank99 einen guten Start und eine erfolgreiche Entwicklung. Denn es geht um mehr als 140 Arbeitsplätze bei den Finanzberatern, es geht darum, das weitere Bestehen des gesamten Filialnetztes auch in der Zukunft sicher zu stellen.

Attraktive Mitarbeiterkonditionen der „BANK99“ wurden bereits fixiert. Die genauen Informationen dazu, finden sie nächste Woche zu Hause in ihrem Briefkasten.

Wir werden jedenfalls „MUTIG auch in Zukunft“,

GEMEINSAM.NEUE WEGE GEHEN.

Bereits jetzt Urlaub beantragen

 Tipps für die Urlaubsplanung:

-geben Sie ihre Urlaubswünsche möglichst früh ihrer Führungskraft bekannt

-bis Ende März 2020 sollten alle Urlaubswünsche für das Jahr 2020 gemeldet sein

Vielleicht ist es möglich, bei der Urlaubsplanung auf die KollegInnen mit Schulkindern Rücksicht zu nehmen.

Im Anhang finden sie die gesamte für die Post gültige Urlaubsrichtlinie, sowie den vorgesehenen Urlaubsantrag.

Anlage 1_Urlaubsmeldung

Anlage 2_Persönlicher Feiertag

Richtlinie 32 Gewährung von Urlaub und Sonderurlaub

Fragen sie aktiv nach, sofern sie innerhalb von 2 Wochen keine Rückmeldung zu ihrem Urlaubsantrag erhalten haben!

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

STROBL AM WOLFGANGSEE Skigebiet Postalm

POSTSOZIAL: 

Die Postalm ist Österreichs größtes Almgebiet auf einer Höhe von 1.200m bis 1.900m Höhe. Das Skigebiet Postalm besticht vor allem durch seine für Familien geeigneten überschaubaren, aber dennoch erlebnisreichen Pisten, die ein entspanntes Skifahren in wunderbarer Umgebung ermöglichen.

Reisezeitraum ab sofort bis 31. Okt. 2020

Angebot bestellen unter: http://www.postsozial.at

Appartement        4 Tage/3 Nächte        8 Tage/ 7 Nächte            Verlängerungsnacht

2 Personen            162,–                        € 350,–                              € 50,–

3 Personen            € 243,–                       € 525,–                               € 75,–

4 Personen           € 324,–                        € 700,–                              € 100,–

PREISHIT SKIFAHREN auf der POSTALM:
(zu buchbar vor Ort im Appartementhaus)

Postalm-Kurzski-Package
14.12.2019 bis 22.03.2020

2 Tages Skipass, Mautgebühr inkl., 1 x Jause in der Blonden Hütte

pro Erwachsener €79,– ( für 1 Kind bis 15,9 Jahre €39,–, jedes weitere Kind €18,–)

Postsozial (002)

FSME- Impfung für aktive KollegInnen

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME; englisch tick-borne encephalitis, TBE) ist eine durch das FSME-Virus ausgelöste Erkrankung, die mit grippeähnlichen Symptomen, Fieber und bei einem Teil der Patienten mit einer Meningoenzephalitis, der Entzündung von Gehirn und Hirnhäuten, verläuft. Übertragen wird die Krankheit durch den Stich einer infizierten Zecke, hauptsächlich durch den Gemeinen Holzbock. 

Umso erfreulicher ist es, dass die langjährige Forderung der FCG der kostenlosen Impfung der für alle Kolleginnen und Kollegen heuer umgesetzt wird. Auch das Serum wird von der Post zur Verfügung gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag für die Gesundheit aller Kolleginnen und Kollegen!

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

Prosit 2020

Das gesamte FCG Team wünscht allen Kolleginnen und Kollegen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2020.

Das neue Jahr 2020 und das neue Jahrzehnt sollen von Glück, Zufriedenheit, vor allem von Gesundheit und Lebensfreude geprägt sein!

Berufsratssitzung von Post und Telekom in Brüssel

Bestens organisiert von CESI, wurde am 18. Dezember 2019 die Berufsratssitzung unter der Vorsitzführung von Manfred Wiedner in Brüssel abgehalten.

Als Gäste konnte der Vertreter von UNI, Dimitiris Theodorakis und als Vertreterin der Europäischen Kommission für Post- und Paketdienste, Camilla Olivius gegrüßt werden.

Neben den immer aktuellen Themen Digitalisierung, Schulung usw. liegt der Hauptfocus für nächstes Jahr auf der Evaluierung der Postrichtlinie.

Hier geht es darum, die rechtlichen Rahmenbedingungen für die nächsten Jahre für ganz Europa neu zu definieren.

Was wir brauchen, sind klare Vorgaben um den ländlichen Raum zu stärken, aber auch die ökologischen Gesichtspunkte im Wettbewerb stärker zu bewerten, sagte der Vorsitzende in einem Interview abschließend.

Besonders erfreulich war es auch, dass wir neue Mitglieder aus Luxemburg und Italien begrüßen konnten.

Wir werden auch mit ihnen,

GEMEINSAM.NEUE WEGE GEHEN.

Traditionelle Adventwallfahrt nach Mariazell

Auch heuer haben sich wieder FCG Mitglieder von Post und Telekom zu Fuß durch den Schnee auf den Weg von Annaberg nach Mariazell gemacht. 23 Teilnehmer haben Wind, Wetter, Schneesturm und Regen getrotzt, um letztendlich auch mit Sonnenschein belohnt zu werden.
Nach dem Besuch der Kerzengrotte und dem stimmungsvollen Adventmarkt mit dem riesigen Adventkranz, den Jagdhornbläsern und reichlich Glühwein, sind alle Teilnehmer müde aber zufrieden ins Bett gefallen.

Einige haben es am Sonntag sogar um 06.00 Uhr zur Rorate in die Basilika geschafft. Eingedeckt mit Holzschnitzereien und leckerem Mariazeller Lebkuchen, wurde mit der Mariazellerbahn (Himmelsstiege) die Rückreise angetreten. Ganz überraschend kam auch noch eine alte Dampflock (Ötscherbär) vorbei.

Nächsten Advent am 12. und 13. Dezember 2020 werden wir diese Veranstaltung wieder durchführen. Anmeldungen werden sofort im FCG Sekretariat unter der Tel. 01/5344449480 entgegengenommen.

Nachdem es auch nächstes Jahr nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, heißt es schnell anmelden, denn wir wollen ja auch nächsten Advent,

GEMEINSAM.NEUE WEGE GEHEN.

Postsozial Neuigkeiten

Der Verein post.sozial, welcher von Post und Personalvertretung gemeinsam getragen wird ist bestrebt immer wieder Leistungen anzupassen bzw. zu verbessern. Finanzielle Unterstützungen werden sofern der Anspruch besteht je nach Einkommen gestaffelt.

Diese Einkommensgrenzen wurden jedoch jahrelang nicht angepasst, sodass jährlich weniger MitarbeiterInnen anspruchsberechtigt sind. Daher wird bis zum März 2020 ein Vorschlag zur Anhebung dieser Grenzen erarbeitet, damit wieder deutlich mehr Kolleginnen und Kollegen die Leistungen auch beanspruchen können.

Kinderbonus: Aus Anlass einer Geburt kann bei Postsozial ein sogenannter Kinderbonus von 350,– Euro beantragt werden. Dieser kann jedoch nunmehr in der Zeit der Karenz nicht ausbezahlt werden, sondern erst wieder im Aktivstand.

Es ist geplant den Zugang zu den Ferienhäusern von Postsozial auch nahen Verwandten von Postlern zu ermöglichen. Die genau Richtlinie dazu soll auch Ende März 2020 beschlossen werden.

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

Exklusives Weihnachtsgeschenk

Romantiktage für Zwei
im Hotel nach Wahl zum Superpreis

für nur € 44,90 erhalten Sie:

  •  3 Hotelgutscheine für 3 Übernachtungen und 2 Personen
  •  Holiday plus Hotelkatalog
  •  Freie Hotelauswahl aus mehr als 1200 Partnerhotels und Spezialangeboten

Weitere Informationen:

Inserat_holiday_plus_Ö_Post_AG_A5_Okt19_Ansicht

Wie ausgewechselt

So lautet die derzeitige Devise für die Außenfassaden der Postfilialen. Wie hier auch bei der Postfiliale 9020 Klagenfurt auffällig erkennbar, werden die „BAWAG PSK – Schilder“ entfernt und durch das neue Emblem der Post mit A1 ersetzt.

Im Zuge seiner Dienststellenbesuchstour durch das schöne Kärntner Land hat Raimund Taschner vom Zentralausschuss auch die Zustellbasis 9030 Klagenfurt besucht und wurde dabei vom Kärntner FCG – Führungsduo Adam Krampf & Iris Trippold begleitet.

Die Kolleginnen und Kollegen haben sich vom netten Besuch zum Nikolaustag höchst erfreut gezeigt und haben das intensive Interesse mit zahlreichen Fragen und Anregungen mehr als untermauert.