Ehrenzeichen des Landes Salzburg für Kurt Friedl

Wir gratulieren unserem ehemaligen Landesvorsitzenden Kurt Friedl recht herzlich, zur Verleihung des Ehrenzeichens vom Land Salzburg. Kurt Friedl hat in seiner aktiven Zeit großartiges geleistet und war auch einer der Einbringer des Volksbegehrens „Stopp dem Postraub“, dass die Absicherung der Filialen und der Arbeitsplätze im Fokus hatte.

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

Sonderpostamt: Stille Nacht, heilige Nacht

Am Sonntag, 08.12.2019 um 10:00 fand die feierliche Eröffnung des Sonderpostamtes „Stille Nacht, heilige Nacht“ in Oberndorf statt.
Zu der feierlichen Eröffnung war auch Franz- Xaver Hinterlechner, der FCG Landesvorsitzende von Salzburg gemeinsam mit Funktionärin Mag. Monika Brunauer anwesend.

Wir wünschen dem Team des Sonderpostamtes, eine möglichst stressfreie und besinnliche Zeit in Oberndorf.

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

Wie ausgewechselt

So lautet die derzeitige Devise für die Außenfassaden der Postfilialen. Wie hier auch bei der Postfiliale 9020 Klagenfurt auffällig erkennbar, werden die „BAWAG PSK – Schilder“ entfernt und durch das neue Emblem der Post mit A1 ersetzt.

Im Zuge seiner Dienststellenbesuchstour durch das schöne Kärntner Land hat Raimund Taschner vom Zentralausschuss auch die Zustellbasis 9030 Klagenfurt besucht und wurde dabei vom Kärntner FCG – Führungsduo Adam Krampf & Iris Trippold begleitet.

Die Kolleginnen und Kollegen haben sich vom netten Besuch zum Nikolaustag höchst erfreut gezeigt und haben das intensive Interesse mit zahlreichen Fragen und Anregungen mehr als untermauert.

Keine Maus passt mehr rein

Dieser Gedanke schießt derzeit nahezu allen Kolleginnen und Kollegen im Zustelldienst in den Kopf bei der Bewältigung der riesigen Paketmengen an Tagen wie diesen – so gesehen und geschehen auch im steirischen Schilcherland in der Zustellbasis 8551 Wies.

Das steirische FCG – Duo mit Raimund Taschner vom Zentralausschuss und Christian Höllerbauer vom Personalausschuss haben der Kollegenschaft in Wies einen frühmorgendlichen Besuch abgestattet um neben der intensiven Informationsweitergabe auch eine Bestandsaufnahme über die jetzigen Herausforderungen im alltäglichen Dienstbetrieb zu realisieren.

 

Lehrabschluss mit Auszeichnung

Andreas Soretz, Alois Vegh und Andreas Schieder von der Personalvertretung waren heute in der Postfiliale 7350 Oberpullendorf, um unserer jungen Kollegin Katharina Karner zu gratulieren. Sie hat die Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichneten Erfolg bestanden. Natürlich haben die FCGler auch eine Kleinigkeit als Geschenk für Katharina mitgebracht.

Wir wollen auch in Zukunft

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

Filialeröffnung in 7400 Oberwart

Heute Mittwoch den 4.12.2019 wurde offiziell die neue Postfiliale in Oberwart, bestens organisiert vom Filialleiter Christian Buch und seinem Team, eröffnet. Die FCG war mit Manfred Wiedner, Andreas Schieder, (Zentralausschuss) Andreas Soretz (Personalausschuss) und Alois Vegh (VPA Burgenland) zahlreich vertreten.

Fragen der Kolleginnen und Kollegen gab es genug. Vor allem die Verunsicherung, was passiert mit der Bank? Was mit jenen ehemaligen Finanzberatern, welche nicht als Finanzberater in die neue Bank übernommen werden können? Wie werden die Verträge aussehen etc. etc. Vieles konnten die FCGler beantworten, aber so manches befindet sich eben noch im Verhandlungsstatus.

Ob Bank oder Filialnetz, wir werden mit allen Kolleginnen und Kollegen,

GEMEINSAM.NEUE WEGE GEHEN.

Die „C“-Familie trauert um Kollegin, Regina Amma

Mit Trauer geben wir bekannt, dass unsere liebe Regina, langjährige FCG Vorsitzende im Bereich Regionalzentrum Salzburg am 28.11.2019 viel zu früh nach einer schweren Krankheit von uns gegangen ist.

Die Verabschiedung unserer lieben Regina findet am Freitag den 6.12.2019 in der Aussegnungshalle Oberndorf statt.

Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Spitze des Paketberges…

…dürfte noch nicht erreicht sein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legen speziell in diesen Tagen außergewöhnliche und unbeschreibliche Arbeitsleistungen von früh bis spät hin.

Dafür gebührt allen Mitarbeitern in ganz Österreich ein aufrichtiges DANKE!

Raimund Taschner vom Zentralausschuss und Christian Höllerbauer vom Personalausschuss haben dieses DANKE gemeinsam mit dem beliebten VPA Vorsitzenden, Stefan Kindermann, direkt an die Kolleginnen und Kollegen in der Zustellbasis 8430 Leibnitz adressiert.

Gleichzeitig sind auch die derzeit riesigen Herausforderungen der teilweise mangelnden Betriebsmitteln und Platzressourcen angepackt worden um rasche, spürbare Verbesserungen für die Kollegenschaft vor Ort  zu realisieren.

„C“ on tour in Hagenbrunn

Einige Personalvertreter der FCG waren heute ab 4 Uhr im Paketverteilzentrum Hagenbrunn anzutreffen.

VPA Martin Brechelmacher und VPA Ramadan Dalipi hatten Unterstützung von Egon Grüner, Andreas Bortolotti und Andreas Soretz aus dem FCG Personalausschuss. Die momentanen Paketmengen bringen die Mitarbeiter an die Grenze des Machbaren. Das Weihnachtsgeschäft plus die DHL Mengen fordern von der Planung bis zur täglichen Zustellung Höchstleistungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch der Umstand, dass die Pakete im Durchschnitt immer größer und schwerer werden stellt alle vor ganz neue Herausforderungen. Ohne dieses neue Verteilzentrum würde die Post AG diese riesigen Mengen gar nicht mehr bewältigen können. Es gab auch viele Fragen der Mitarbeiter über die Zukunft des Paketdienstes. Einige Anliegen konnten gleich vor Ort geklärt werden.

GEMEINSAM. NEUE WEGE GEHEN.

Ehrung langjähriger Gewerkschaftsmitglieder

Am 22.11.19 fanden in Purgstall die Ehrungen der Bezirksgruppe Scheibbs statt. Rund 50 Postlerinnen und Postler kamen zu dieser Veranstaltung, die im Gasthaus Mostlandhof stattfand. Bei den zu ehrenden Jubilaren bedankten sich der Bezirksgruppenvorsitzende Hans Koller und seine Stellvertreterin Anita Auer.
FCG Landesvorsitzender Andreas Soretz hob einmal mehr die Wichtigkeit der Gewerkschaft hervor und bedankte sich ebenfalls bei den langjährigen Mitgliedern. Ein besonderer Dank gilt auch Hans Koller und Anita Auer, die mit vollen Einsatz in ihrer Freizeit für die Bezirksgruppe arbeiten.
GEMEINSAM NEUE WEGE ZU GEHEN.