• Gehaltstabellen
  • Über 50 was nun?
  • Hermagor

Wir sind alle Postlerinnen und Postler!

Knapp 600 der 8600 Briefträger sind ausländischer Herkunft! Also mittlerweile fast jeder zehnte Briefträger in Österreich. Und sie stammen aus "52" verschiedenen Nationen!! Die meisten Kolleginnen und Kollegen ausländischer Herkunft kommen aus Ungarn und der Slowakei. Aber auch aus den USA, Venezuela, Kongo, China der Mongolei usw.


Warum der Vorsitzenden der Personalvertretung und Gewerkschaft der Post laut Zeitungsartikel keine Stellungnahme abgeben möchte ist doch etwas überraschend. Vermutlich möchte er keine der "beiden Gruppen" vergrämen.


Für uns gibt es ohnehin nur eine Gruppe die der Postler!! Und als FCG haben wir natürlich zu allen unsere Kolleginnen und Kollegen betreffende Themen eine klare Meinung.


Es ist traurig, dass sich österreichische Staatsbürger offensichtlich nicht mehr um die Arbeit bei der Post anstellen. Nachdem die geforderte ständig steigende tägliche Leistung mit der Bezahlung nach den Bestimmungen des Kollektivvertrages neu mittlerweile eine Schieflage hat, ist das auch nicht wirklich verwunderlich.


Wir als FCG sind jedenfalls sehr froh, dass wir die Kolleginnen und Kollegen aus den 52 verschiedenen Nationen haben. Nur dadurch ist es überhaupt möglich den Dienstbetrieb ordnungsgemäß aufrecht zu erhalten, sich die Mitbesorgungen in Grenzen halten und zumindest der Großteil der Urlaube auch wunschgemäß abgewickelt werden kann. 


Wir sind ohnehin in unsere Gremien gewählt worden um alle Kolleginnen und Kollegen unabhängig von ihrer Herkunft mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu vertreten. Die Gratishelpline für ALLE 0800210099


FCG go2gether 2018

 
copyright 2009 FCG | produced by QXCode | qPage production